≡ Menu

Option Fair Test & Vergleich

OptionFair Test

Option Fair Test

OptionFair ist ein Broker, bei dem seit 2010 der Handel mit binären Optionen möglich ist und der sich seit Anfang an vor allem durch seine gute Rendite, seinem fairen Bonus und vor allem den innovativen Handelsarten auszeichnet. So war Option Fair zum Beispiel der erste Optionen Broker, bei dem der ‚One Touch‘ Handel möglich war und auch einer der ersten Anbieter, der ‚Boundary‘ anbot.

Darüber hinaus ist OptionFair einer der wenigen Anbieter, der eine komplette deutsche Sprachversion seiner Handelsplattform anbietet. Aus diesen Gründen verwundert es nicht, dass sich OptionFair gerade im deutschsprachigen Raum so großer Beliebtheit erfreut und immer mehr Trader diesem Anbieter ihr Vertrauen schenken.

Zur Webseite Konto eröffnen !

OptionFair Screenshots

OptionFair Broker Test
Klicken zum Vergößern
OptionFair Binäre Optionen
Klicken zum Vergößern
OptionFair Handeln
Klicken zum Vergößern

Kontoeröffnung und Option Fair Bonus

Option Fair Bonus

Die Mindesteinzahlung für eine Kontoeröffnung beträgt bei OptionFair 250€. Dafür erhalten aber auch alle neue Kunden einen sofortigen Bonus in Höhe von 30%. Zahlt man also beispielweise bei der Kontoeröffnung die Mindestsumme von 250€ ein, so stehen einem gleich 325€ für den Handel mit den binären Optionen zur Verfügung.

Neben einem regulären Account können Trader bei Option Fair auch in den Genuss eines Gold- oder Platin-Accounts kommen. Für das Gold Konto ist dabei eine Mindesteinzahlung von 6.000€ notwendig – für das Platin Konto eine Mindesteinzahlung von 10.000€. Diese Summen sind natürlich gerade für Neulinge kein Pappenstiel, es ist aber eine Investition, die sich durchaus lohnt. Sowohl beim Gold-, als auch beim Platin-Account wird nämlich die ohnehin schon gute Rendite nochmals angehoben. Für Trader mit einem Gold Konto auf 87%, für Inhaber einen Platin Kontos sogar auf 89%. Darüber hinaus stellt OptionFair diesen Tradern einen persönlichen Account Manager an die Seite und man erhält zudem die Möglichkeit eine Handelsversicherung gegen allzu große Verluste abzuschließen.

Anders als bei den meisten anderen Optionen Brokern beschränken sich die Angebote bei OptionFair nicht nur auf die Neukunden. Unserer Erfahrung nach können auch bestehende Kunden regelmäßig in den Genuss attraktiver Promotionen kommen. So finden zum Beispiel regelmäßig Sonderaktionen wie zum Beispiel die ‚Risikofreien Trades‘ statt.

Der Handel mit binären Optionen bei Option Fair

Option Fair Handel

Insgesamt stehen bei OptionFair zwar nicht ganz so viele Assets zur Verfügung wie etwa bei Banc de Binary oder Banc de Swiss – es sind aber dennoch alle wichtigen Handelsgüter vertreten. Zum Zeitpunkt unseres Broker Test standen 9 Aktien, 12 Indizes, 3 Rohstoffe und 16 Währungspaare zur Auswahl. Die Laufzeiten des Handels sind dabei sehr flexibel und reichen von 60sek bis zum Ende der Woche.

Die maximale Rendite beträgt für reguläre Kunden 85%. Dabei sollte man sich aber stets vor Augen halten, dass dieses maximale Rendite nicht immer erreicht wird. Dieser Wert ist unserer Erfahrung nach zwar ein ganz guter Richtwert um einen Optionen Broker zu beurteilen, wichtiger in unseren Augen ist aber, wie hoch die durchschnittliche Rendite ist, die man einfährt wenn man mehrere hundert Trades absolviert hat – und gerade hier kann OptionFair überzeugen! In unseren Tests lag die durchschnittliche Rendite zwischen 75 und 78% – ein absoluter Spitzenwert!

Der Mindesthandel beträgt dabei bei OptionFair 10€ – die maximale Summe pro Trade liegt hingegen bei 1.000€. Da man bei OptionFair jedoch zwei Trades parallel abwicklen kann, hat man smout die Möglichkeit bis zu 2.000€ auf einmal zu investieren.

Seit letztem Jahr ist bei OptionFair zudem der mobile Handel mit dem Smartphone bzw. einem Tablet möglich. Dafür wurde die Handelsplattform an die mobilen Endgeräte angepasst, so dass man sich auch dort bestens zurechtfindet und schnell einen Handel abschließen kann.

Anmerkung: Auf der Handelsplattform von OptionFair sind direkt die Wirtschaftsnews von Yahoo!Finance integriert. Das Besondere dabei ist, dass man diese dabei nach einem bestimmten Wirtschaftsgut filtern kann, was in Kombination mit den täglich verfügbaren Marktanalysen sehr brauchbare Informationen für den Handel mit binären Optionen liefert.

Handeslarten bei OptionFair

Wie eingangs erwähnt, zeichnet sich OptionFair seit den Anfängen seines Bestehens vor allem auch durch seine innovativen Handelsarten aus. So war OptionFair beispielweise der erste Optionen Broker, bei dem der beliebte ‚One Touch‘ Handel möglich war – eine Handelsart, die mittlerweile zahlreiche andere Optionen Broker mit in ihr Programm aufgenommen haben.

Insgesamt stehen zur Zeit bei OptionFair mit ‚Hoch/Tief‘ (High/Low), ‚Ein Treffer‘ (Touch), ‚Grenze‘ (Boundary) und ‚Kurzfristig‘ vier verschiedene Handelsarten zur Auswahl. Zudem hat man mit der Zusatzfunktion Early Closure ein attraktives Instrument zur Hand, wenn sich ein Handel einmal anders entwickeln sollte, als kalkuliert.

Hoch / Tief
Hoch/Tief bezeichnet dabei den regulären Handel mit binären Optionen, der oftmals auch Call/Put genannt wird. Hierbei legt man sich fest, ob der Kurs eines gewählten Assets innerhalb eines gewissen Zeitraumes steigt oder fällt. Für risikofreudigere Trader steht hierbei auch die Version Oben/Unten zur Verfügung, bei der man sich zudem festlegt, ob der Kurs eine gewisse Distanz überwindet. Zwar ist das Risiko dafür um einiges größer, dafür locken aber auch Renditen von bis zu 300%.
Ein Treffer
Bei der Handelsart ‚Ein Treffer‘ legt man sich nicht fest, ob ein Kurs sinkt oder steigt, sondern ob ein bestimmter Zielwert erreicht wird oder nicht. Dabei schließt ein Handel positiv ab, sobald diese Marke einmal berührt wird. Das Gute dabei: Auch hier beträgt die maximale Rendite 85%!
Grenze
Bei der Handelsart ‚Grenze‘ (Boundary) spekuliert man darauf, ob sich ein Zielwert eines Assets am Ende der Laufzeit innerhalb oder außerhalb vordefinierter Grenzen befindet. Auch hier bietet OptionFair mit der High-Yield-Grenze eine Version für den risikofreudigeren Trader an. Der Unterschied liegt darin, dass hier die Grenze immer überschritten werden muss!

Wie zuvor erwähnt, bietet OptionFair neben diesen Handelsarten mit der ‚Frühen Schließung‘ (Early Closure) eine Zusatzfunktion, dank der man aus einem aktiven Handel aussteigen kann, wenn abzusehen ist, dass dieser nicht erfolgreich sein wird. Diese Funktion steht bis 5 Minuten vor Ende der Laufzeit einer Option zur Verfügung. Der aktuelle Rückkaufwert wird dabei stets auf der Handelsplattform angezeigt.

Fazit: Option Fair Test

Option Fair Test

Alles in allem verwundert es nicht, dass Option Fair einer der erfolgreichsten Optionen Broker ist und sich gerade im deutschsprachigen Raum so großer Beliebtheit erfreut. Insgesamt wird dem Trader hier einfach ein Gesamtpaket angeboten, das voll und ganz zu überzeugen weiß.

Option Fair ist dabei ein Optionen Broker, der sich sowohl für Anfänger als auch für Profis bestens eignet. Der Bonus bei der ersten Einzahlung ist fair, die Rendite und Rückzahlung attraktiv und die Handelsarten vielfältig.

Da sich OptionFair zudem in der Vergangenheit immer wieder durch seine Innovationen in Szene setzen konnte, kann man davon ausgehen, dass man auch in Zukunft stets interessante und vor allem lukrative Möglichkeiten haben wird mit binären Optionen zu handeln.

Aus diesen Gründen können wir von Binäre Optionen Test eine Anmeldung bei OptionFair durchaus empfehlen.

Zur Webseite Konto eröffnen !

Ihre Option Fair Erfahrungen sind gefragt!

OptionFair ErfahrungenUnser Redaktionsteam von Binäre Optionen Test ist stets darum bemüht, einen möglichst umfassenden und objektiven Broker Test abzuliefern. Von daher sind wir sehr an Ihrer Meinung interessiert und an den Erfahrungen, die Sie mit einem Optionen Broker gemacht haben.

Haben Sie bereits Erfahrungen mit dem Optionen Broker OptionFair gemacht? Dann teilen Sie uns diese bitte mit!

Damit auch andere Trader von Ihren OptionFair Erfahrungen profitieren können.

Ihr Binäre Optionen Test Team!